Google maps auf handy downloaden

Wenn Sie eine App mit vollständigen Navigationsfunktionen wünschen, die offline funktioniert, empfehlen wir Here WeGo (früher bekannt als Here Maps). Mit der kostenlosen App können Sie Karten aus über 100 Ländern mit Turn-by-Turn-Sprachanweisungen herunterladen, absolut kostenlos. Auf der Suche nach weg? Verlieren Sie sich nie wieder mit diesem praktischen Leitfaden zum Herunterladen von Karten zu verwenden, wenn Sie keine Internetverbindung haben. Mir gefiel das Windows-Modell, das es uns erlaubte, Karten von Staaten als Ganzes herunterzuladen, anstatt bestimmte Bereiche und Orte. Um eine Karte herunterzuladen, gehen Sie zur Google Maps-App auf Ihrem Handy – egal ob Android oder iOS. Tippen Sie nun auf das Hamburger-Menüsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms und tippen Sie auf “Offline-Karten”. In den aktualisierten Android-Versionen wurde dieses Menü in das Benutzerprofilbild in der oberen rechten Ecke in der Nähe der Suchleiste verschoben. Heruntergeladene Google Maps benötigen in der Regel ziemlich viel Speicherplatz, um die detaillierten Informationen, die sie zur Verfügung stellen, unterzubringen, daher empfehlen wir, eine Verbindung mit Wi-Fi herzustellen, bevor Sie alle Karten herunterladen, die Sie benötigen. Beachten Sie dies, wenn Sie auswählen, wie Sie Ihre Offlinekarten aktualisieren möchten, wenn sie nicht ablaufen sollen. Eine Wi-Fi-Verbindung ist heutzutage nicht so schwer zu finden, daher empfehlen wir Ihnen, die automatischen Updates nur über diese Netzwerke zu beschränken. Es wird eine Karte angezeigt, die das Gebiet anzeigt, das Sie herunterladen können.

Die maximale Größe beträgt 120.000 Quadratkilometer. Wenn Sie versuchen, einen größeren Bereich zu speichern, werden Sie aufgefordert, zu zoomen, um eine kleinere auszuwählen. Einfach heruntergeladen ein Bereich. Es wurde versucht, es am nächsten Tag zu verwenden (noch 29 Tage vor Ablauf!), aber die NUR OPTIONS waren ZU UPDATE (unmöglich, weil jetzt offline) oder DELETE. Was ist los? Wenn Ihre Internetverbindung langsam oder nicht vorhanden ist, verwendet Google Maps Ihre Offline-Karten, um Ihnen eine Wegbeschreibung zu geben. Mit dieser Funktion können Sie die Karte einfach für die Offline-Nutzung herunterladen. Sobald Sie eine Karte heruntergeladen haben, können Sie mit dieser Karte suchen und Wegbeschreibungen offline abrufen. Hier ist, wie Sie es tun können. Problem mit Maps ist es verwendet eine Menge Batterie zu.

Deshalb benutze ich es nur für kurze Fahrten. Ansonsten benutze ich Nokia Hier, jetzt Hier zu gehen, die ziemlich gut funktioniert. Nokia Karten sind sehr genau und existierte vor Google Maps. Sie können auf einer SD-Karte gespeichert werden. Eine Sache, die ich hasse mit Maps on line ist es sagt nichts, wenn es die Verbindung verliert ! Sehr guter Weg, um schnell verloren zu gehen. Ich benutze Karten auf meinem Motorrad mit stimmlicher Führung. Ich verstehe nicht, warum es nicht möglich ist, nur Eine Warnmeldung oder ein Notsignal zu senden, wenn die Verbindung unterbrochen wird. Wie auch immer, ich bekomme dieses Problem nicht mit Here. Wenn Sie ein Android-Handy verwenden, können Sie Karten auch nur im Wi-Fi-Modus verwenden (was bequemer ist, als Ihr Telefon in den Flugzeugmodus zu versetzen).