Foto`s iphone downloaden

Wenn Ihr Computer nicht dasselbe iCloud-Konto wie das iPhone verwendet, von dem Sie Dateien senden, müssen Sie auf Speichern klicken, wenn die Datei auf Ihrem Computer eintrifft. Wenn Sie dasselbe iCloud-Konto verwenden, werden die Bilder automatisch gespeichert. Benötigen Sie weitere Methoden zum Herunterladen Ihrer Bilder auf den Computer? Hier sind drei weitere, die Sie verwenden können, um Fotos vom iPhone auf den Computer zu übertragen. Das Herunterladen Ihrer Bilder auf einen Computer ohne iTunes ist einfach. Unabhängig davon, ob Sie einen PC oder einen Mac besitzen, wird Ihr Computer Ihr iPhone als Kamera erkennen, wenn es verbunden ist, was das Kopieren von Fotos auf Ihren Computer einfach macht. Das Anschließen Ihres iPhones an Ihren Computer mit einem Lightning-to-USB-Kabel ist immer noch eine der schnellsten Möglichkeiten, Ihre Fotos zu übertragen. Es gibt Alternativen wie Dropbox, Google-Fotos oder E-Mails, die Sie in anderen Beiträgen, die wir geschrieben haben, überprüfen können, aber wir konzentrieren uns hier auf das Herunterladen von Fotos über USB und mit iCloud oder AirDrop. Klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche “Änderungen anwenden”, die Fotos vom iPhone herunterlädt. Fotos werden automatisch zu Photo Stream hinzugefügt, wenn Sie sich in einer WLAN-Zone befinden. Aber denken Sie daran, Bilder bleiben in Photo Stream für 30 Tage oder bis zu 1000 Bilder. So richten Sie es so ein, dass Ihre Photo Stream-Bilder automatisch auf Ihren Mac oder PC heruntergeladen werden: Denken Sie daran, wenn Sie ein Foto von iCloud Fotos löschen, wird es auch aus iCloud und jedem anderen Gerät gelöscht, auf dem Sie mit derselben Apple-ID angemeldet sind – auch wenn Sie Download- und Keep-Originals oder Download-Originale auf diesen Mac aktiviert haben. Wenn Sie Ihre Originale herunterladen, wirkt sich dies auch auf den Gerätespeicher aus. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihren Gerätespeicher verwalten.

Sie können auch lernen, wie Sie Ihre Fotos und Videos auf ein anderes Gerät übertragen. Wenn Sie beispielsweise einen Film in der Netflix-App herunterladen, kann dieser Film nur in der Netflix-App angezeigt werden, da dies die einzige App ist, die Netflix-Dateien öffnen kann. Wenn Sie eine WebM-Datei von Safari herunterladen, benötigen Sie eine App wie VLC Player. 1. Starten Sie die Safari-App und wechseln Sie zu einer Webseite mit der Datei, die Sie herunterladen möchten. Wenn Sie beispielsweise eine Datei aus dem Internet herunterladen, müssen Sie wissen, wo sie sich befindet, damit Sie sie später wiederfinden können. Auf einem Computer verwenden Sie einen Dateimanager wie Windows Explorer. Auf einem iPhone funktioniert es etwas anders. 2. Tippen Sie auf die Datei, um sie herunterzuladen, ob über einen Link oder Download-Button.

Wenn Sie Ihr iPhone nicht über ein Kabel mit Ihrem PC verbinden möchten, können Sie auch Online-Fotosynchronisierungsdienste nutzen. Diese laden nicht nur Fotos von Ihrem iPhone in die Cloud hoch– sie laden diese Fotos auch aus der Cloud auf Ihren PC herunter. Sie erhalten eine Online-Kopie und eine Kopie auf Ihrem PC. Folgen Sie der Anleitung unten, um zu erfahren, wie Sie Fotos vom iPhone auf den Computer herunterladen und: Um alle iPhone-Fotos und Alben auf einmal herunterzuladen, klicken Sie auf die Schaltfläche “Vollständiges Backup” in der oberen linken Ecke der App. Alternativ können Sie iTunes von Apple herunterladen, wenn Sie eine Windows-Version vor Windows 10 verwenden. Leute, die ältere Versionen von Windows verwenden, müssen die traditionelle Anwendung installieren, obwohl sie identische Funktionen bietet. Sie müssen dies wahrscheinlich nicht oft tun, aber es ist möglich, Dateien von einer Webseite in Safari herunterzuladen. Wenn Sie einen PC verwenden, können Sie iCloud für Windows einrichten und eine Kopie Ihrer Fotos und Videos von iCloud Fotos herunterladen.

Wenn iCloud-Fotos aktiviert sind, müssen Sie die Originalversionen Ihrer Fotos in voller Auflösung auf Ihr iPhone herunterladen, bevor Sie auf Ihren PC importieren. Finden Sie heraus, wie. 3. Je nach Dateityp kann es auf dem iPhone-Bildschirm, auf einer neuen Registerkarte in Safari geöffnet werden, oder eine Aufforderung anzeigen, damit Sie einen Speicherort zum Herunterladen auswählen können. Wenn dies der Fall ist, können Sie einen Ordner auswählen, in dem er in iCloud, in den Ordnern Ihres iPhones oder in einem Ordner wie Dropbox gespeichert werden soll, wenn Sie diese App verwenden. Sie können ausgewählte Fotos herunterladen, indem Sie die Befehlstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten, während Sie auf alle Fotos klicken, die Sie übertragen möchten, und dann auf “Importieren überprüfen” klicken.